Monat: Juni 2021

9965 Artikel

Das Leben eines unschuldig verurteilten

Wir haben einen Menschen kennengelernt mit echtem Unschuldsbeweis. Dieser verrichtet derzeit Strafarbeiten. Dem Mann wurde wirklich ein Teil einer Unfallskizze abgeschnitten. Damit sie in die Verurteilung passt. Und einige Menschen wissen davon. Es ist nicht wie im Film Im Film, oder in Fernsehserien, ist derjenige aus einem Kriminalvorwurf raus, wenn er beweisen kann, dass er…
Weiterlesen


25. Juni 2021 0

Das niedersächsische Justizministerium?

Wir haben auf unseren letzten Beitrag Anfragen bekommen und schieben noch einen Anhang hinterher. Um was geht es da? Es geht darum, dass das niedersächsische Justizministerium eine Faktenprüfung zu einem Fall durchgeführt hat. Da hat jemand sich die Mühe gemacht, den Fall des Mannes zu prüfen, der gerade 420 Stunden Strafarbeit abarbeitet. Und niemand wird…
Weiterlesen


23. Juni 2021 0

Hallo Telegram Leute

Eigentlich kritisiere ich gerne Rundmails von Telegram Leuten, die absoluten Bullshit verteilen, Rechte Ressentiments schüren, andere Leute diffamieren und zu Gewalt aufrufen. Ich verachte dies auch weiter. Nur eins beneide ich dabei. Das ist die Reichweite. #freegeorgthiel Es gibt keinen größeren Nonsens als dieser Hashtag. Georg Thiel hat jahrelang keinen Rundfunkbeitrag gezahlt. Und hätte auch…
Weiterlesen


22. Juni 2021 0

Der Tweet von Uwe Junge gegen Ende des Tages

Uwe Junge (AfD) hat am Sonntag Morgen das wahre Gesicht der AfD offenbart (obgleich es schon andere, durch andere Tweets, getan haben). Einmal mehr wurde offenbart, wie gefährlich die Partei wäre, wenn sie morgen regieren würde. Hier noch mal der Original-Tweet Widerlich! Und man fragt sich, mit welcher Vorstellung Herr Junge das Ding rausgehauen hat.…
Weiterlesen


20. Juni 2021 0

Schickt uns keine rechtsextreme Propaganda

Seit wir mit unserem Projekt anfingen, bekommen wir schon regelmäßig Post von Rechtsextremen, die behaupten, mit uns „diskutieren“ zu wollen, allerdings ohne Hintergrundwissen, welches zum „diskutieren“ notwendig ist. Teilweise fehlt einfachstes Schulwissen aus den Fächern Politik, Arbeit & Wirtschaft oder Sozialkunde. Letzteres Fach ist wichtig, um mit anderen mit Asylpolitik diskutieren zu können. Sozialkundeunterricht geben…
Weiterlesen


10. Juni 2021 0

Weißrussland: Warum Whataboutism nicht funktionieren darf

Würde ich, der Redakteur einen Menschen umbringen, dürfte ich mich auf keinen Fall damit entschuldigen können, dass Soldaten, in Kriegen, das selbe tun. Ich hätte in dem Fall eine Straftat begangen und müsste dann mit meiner Straftat konfrontiert werden. Doch ein Land hat „Whataboutism“ (Was ist mit…) zum systematischen Relativieren der eigenen Taten oder der…
Weiterlesen


6. Juni 2021 0
Scroll Up