Wir lassen’s mal auf euch wirken

9965 Artikel

Wir lassen’s mal auf euch wirken

11. Mai 2021 Allgemein 0

Angeblich der gemeinsame Kampagnenservice der CDU und der jungen Union. Kann nur eine Satireseite sein. Vielleicht von Jan Böhmermann (wir wissens nicht). Aber seht selbst.

https://www.instagram.com/connectcdu/

Nachdem du bei Anne Will alle „Hops“ genommen hast.

Oder auch anders ausgedrückt. Nachdem auf dich nun wirklich nun jeder drauf rumreiten durfte.

PS: Nachdem Volksverpetzer nun diverse Verknüpfungen für „Maaßen“ und „Antisemitismus“ gefunden hat, muss Armin Laschet jetzt ein Parteiausschlussverfahren einleiten (hat er beim „Hops nehmen“ zwischendurch versprochen). (Wir wollen sehen, ob Herr Maaßen und Herr Palmer dann was eigenes aufbauen.)

„Kannst du dich daran erinnern, als die SPD ein ernstzunehmender Konkurrent war?“

Ja, bevor die CDU mit der SPD große Koalitionen eingegangen ist, in welcher die SPD in die „Klimapolitik“ der CDU reingezogen wurde. Bevor die CDU der SPD gesagt hat, dass es im Sinne des Koalitionsvertrages ist, nicht für ein Tempolimit auf Autobahnen zu votieren, womit die SPD bei Anhängern so wirklich „fett“ abgerutscht ist.

„Ich, wenn ich mich sorgfältig an die Briefwahlanleitung gehalten habe und rot und blau nicht durcheinander gebracht habe.“

Wenn ich immer weiß, dass mir wichtiger ist, was bei blau so läuft, anstatt mich auf rot oder grün zu konzentrieren.

Sprich, wenn mir das Narrativ der AfD wichtiger ist, dass die AfD Stimmen durch den propagierten eigenen Egoismus gewinnt, als eine Linie, zum allegemeinen Bevölkerungsschutz, konsequent zu vertreten, um meinen Koalitionspartnern SPD und Grüne zu helfen.

https://www.rnd.de/politik/reiner-haseloff-kritisiert-corona-notbremse-hat-einen-schub-fuer-die-afd-gebracht-6G5UXMC65REGYMOXSXUZ5FGHPU.html

Ja, AfD Wähler zeigen mit dem Finger auf andere, wenn es mal wieder Corona Ausgangssperren gibt und zelebrieren selbst Präsenzparteitage, damit es irgendwann neue Corona Ausgangssperren gibt (oder alternativ Menschen sterben).

„Wie wir heute alle unsere Mutti lieb haben“

Zunächst einmal liebe, aufrichtige, Grüße an Frau Amthor.

Dann ist „Mutti“ ein Narrativ von Verschwörungstheoretikern, welches für die, noch amtierende, Bundeskanzlerin Angela Merkel steht. Und blöderweise steht der Spruch auf einer CDU Wahlkampfseite. Und ja, wir wissen, dass Frau Merkel im September nicht mehr antritt. Trotzdem ist das fettes, kalorienreiches Futter für Extra 3 und die ZDF Heute Show.

Das, und den Blumenstrauß, krieg ich jetzt aus meinen Gedanken nicht mehr raus.

Scroll Up