Gefährlicher Aufruf für morgen

9965 Artikel

Gefährlicher Aufruf für morgen

17. November 2020 Allgemein 0

Thorsten Schulte ist Unternehmensberater, darüber hinaus auch Verschwörungstheoretiker mit Hang zum Geschichtsrevisionismus. 2017 hielt er mehrere Wahlkampfreden für die AfD, in denen er versuchte, sein selbstverlegtes Buch zu promoten und zu verkaufen, in denen diverse unbelegte Verschwörungstheorien zu lesen sind.

„Querdenken“ hatte ihn am 1. August als Hauptredner auftreten lassen, wo er die Abdankung der Bundesregierung forderte, weil diese Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corona Virus’s beschloss. Inzwischen liegt er mit Michael Ballweg, dem Gründer von „Querdenken“ im Clinch.

Die Gruppe „Honk for Hope“ ist im Grunde der Logistik- und Fahrdienstanbieter für „Querdenken“. „Honk for Hope“ Gründer und Busunternehmer Joachim Jumpertz wurde von der eigenen Gruppe, die sich leise mit Reichsbürgern füllte, enttrohnt, weil er Fahrten für das rechte Spektrum und Reichsbürger ablehnte. Dem neuen Sprecher Alexander Ehrlich stören Reichsbürger nicht.

Irgendwas soll morgen laufen

Der Sicherheitsdienst des „Bundestages“ am Platz der Republik sollte auf irgendetwas vorbereitet sein. Der Telegram Post wird leider nicht genau, was morgen geschehen soll.

Wichtig ist da jedoch der Absatz, dass ein Abgeordneter Schulte morgen ins Gebäude lassen wird.

Scroll Up