Nazis kommen auf Lesbos problemlos drauf

9965 Artikel

Nazis kommen auf Lesbos problemlos drauf

7. März 2020 Allgemein 0
Bildergebnis für nazis fahren nach lesbos
Bildergebnis für nazis fahren nach lesbos

Gewaltbereite Nationalisten haben sich nach Lesbos auf dem Weg gemacht, um selbst Straftaten gegen die Unversehrtheit von Geflüchteten an der griechisch/türkischen Grenze zu begehen. Weder die Polizei, noch das griechische Militär halten diese Menschen auf.

Nach bestätigten Angaben sind darunter vorbestrafte Gewalttäter.

Der Grüne EU Abgeordnete Erik Marquardt befindet sich zur Zeit auf Lesbos. Er hat ein Gutachten in Auftrag gegeben, welches bestätigt, dass die Bundesregierung die Aufnahme von Kindern aus dem Grenzgebiet nicht ablehnen darf.

Das 29 seitige Gutachten ist hier einsehbar.

https://www.dropbox.com/s/21wghgyqi2ped69/L%C3%A4nderkompetenzen%20humanit%C3%A4re%20Aufnahme%20Griechenland.pdf?dl=0

Auch AfD Anhänger antworten Marquardt

AfD Anhänger bejubeln und spielen herunter, was eigentlich Besorgnis herbeirufen sollte. Vereinzeln stacheln AfD Anhänger unter Marquardt’s Post die Straftäter noch an, Gewalt gegen Geflüchtete anzuwenden. Dabei sollen sie die Geflüchteten mit der Titulierung „Kriegstouristen“ entmenschlichen.

Andere bezichtigen Marquardt der Verbreitung von Fake-News, weil sie nicht glauben wollen, dass sich Neonazis aufgerufen fühlen könnten, zu einem Ort zu Reisen, wo sie niemand daran hindert, Gewalt an Migranten auszuüben. Andere Nutzer halten sich, auch unter diesem Tweet, noch am Narrativ „Nazis“ sei nur eine Diffamierung für besorgte Bürger (Sie spitzen das hoch mit der „Nazis überall“ Aussage. Mit der Aussage werden Anschuldigungen gegen Rechtsextreme heruntergespielt).

Als drittes führen gewaltbereite Rechtsextreme selbst den Hashtag an #istandwithgreece. Dem fügen wir nichts mehr hinzu, wenn die Identitäre Bewegung ihre Wünsche nach Gewalt gegen Migranten durch die Europäische Union in Griechenland vertreten sieht.

Die AfD Anhänger identifizieren sich selbst insbesondere durch Posts und Retweets auf den eigenen Seiten. Unter anderem durch Artikel des Onlineformats afdkompakt. Oder auch durch das Teilen von Artikeln von AfD Verbänden.

Bildergebnis für nazis fahren nach lesbos

Umso wichtiger wird die Aufnahme der Menschen

Wenn gewaltbereite Neonazis bis ganz vorne in die Region vorreisen dürfen, Straftaten begehen dürfen und auf der anderen Seite Frauen und Kinder stehen, dürfen wir als Menschen und als Europäer nicht tatenlos zusehen.

Scroll Up