Verschwörungstheorien zum Coronavirus

9965 Artikel

Verschwörungstheorien zum Coronavirus

21. März 2020 Allgemein 0
Bildergebnis für corona verschwörungstheorien

Auf Youtube fallen einem derzeit die Augen aus, darüber, was einigen Youtuber zur derzeitigen Coronapandemie einfällt. Da sind Impfgegner, die der Bundesrepublik Massenmorde vorwerfen oder rechte Onlineblogs, die über „Linksextreme“ schreiben, die angeblich zu Plünderungen aufrufen. Auch sollen benannte Menschen, wie der US Milliardär Soros oder Bill Gates sollen für das Virus verantwortlich sein.

Bildergebnis für falsche corona karte

Das Virus wird Menschen absichtlich verabreicht

Rechte Verschwörungstheoretiker behaupten, dass das Virus Menschen über Medikamente verabreicht wird, um die Anzahl der Toten zu steigern, um das Heilmittel oder den Impfstoff so wertvoll wie nur möglich zu machen.

Griechische Rechtspopulisten haben ein Labor quasi erfunden, welches zu dieser Erkenntnis kam. Angeblich wurden Erreger in Mineralwasserflaschen gefunden. Dieses Labor verfügte praktischerweise über eine Webseite. Da wurde eine griechische Adresse benannt, wo ein Mietshaus stand. Da waren nur Wohnungen und kein einziges Labor. WhatsApp Mitteilungen des „Labors“ wurden zigtausendfach geteilt.

Ein deutscher Youtuber, der dies behauptete, hatte sogar offen „Mission Impossible 2“ im Hintergrund laufen. Man kann erahnen, dass Youtuber sich ihre Verschwörungstheorien mal eben so aus Actionfilmen holen.

AfD Kreis- und Landesverbände streuten diese Theorie, des „im Labor gezüchteten Virus’s“ ‚viral‘ weiter. Erklärt wird es zumeist mit der falschen Theorie, dass auch Ebola „gezüchtet“ worden sei, um anderen zu schaden und um dies zu beobachten.

5G ist schuld

Bildergebnis für corona 5g

In Wuhan, dem ersten Hotspot des Corona Virus’s gab es ein 5G Projekt mit Tausenden von Sendemasten und einer zentralen Überwachungseinrichtung.

Es sind vor allem Esoteriker, die glauben, dass China’s 5G Technologie biologische Viren erzeugen könnten. China soll das gewusst haben. Und jedes Land, dass 5G aus China annehmen würde, würde systematisch von China ausgedünnt.

Sämtliche Virologen auf der Welt bestreiten, dass 5G in der Lage wäre, echte Viren zu erzeugen oder zu verbreiten. Auch die WhatsApp Nachricht ging viral.

Bildergebnis für menschen wird corona infiziert

Afrikaner!?!?!

Rechtsextreme Blogger und Youtuber, die mitunter Christchurch und Hanau bejubelten, haben die viel radikalere Theorie. Sie halten zwei Statistiken hoch. Links sind Corona Fälle und Corona Tote in Italien zu sehen. Rechts sind Einwanderungszahlen von Afrika nach Italien zu sehen (die nicht einmal stimmen). Deren Theorie ist, dass Afrikaner mit Erregern infiziert werden und auf’s Mittelmeer geschickt werden. Sogar Seenotretter sollen Corona mit nach Europa eingeschleppt haben. Auf einem Foto ist ein angeblicher Afrikaner zu sehen, der gerade eine Spritze bekommt. (Widerlich, dass wir selbst in Corona-Zeiten von derartiger Hetze nicht verschont bleiben.)

Fridays for Future

Die Aktivistengruppe von „Fridays for Future“ steht im Fokus von AfD Anhängern. Die AfD selber macht keine Lösungsvorschläge und könnte nicht dümmer im Weg herum stehen. Aber Hetze gegen „Fridays for Future“ geht wohl immer.

„Die, die das Klima retten wollten, bringen nun Menschenleben in Gefahr“ (Die Wortbausteine ändern sich von Post zu Post. Der Kontext bleibt stets gleich.)

Hallo, liebe AfD-Fans. Eure AfD hat einen Tag, nachdem Fridays for Future alle Demonstrationen abgesagt hat (das war der 13.03), noch eine rechte Demonstration in Freiburg abgehalten.

Darüber hinaus beteiligen sich überwiegend Kinder und Jugendliche an „Fridays for Future“ Demonstrationen. Diese Gruppe erkrankt kaum an dem Virus, überträgt das Virus einzeln jedoch symptomlos an Erwachsene. Vor allem, wenn die Kinder ständig zu Hause bleiben müssen (Weshalb auch die Schließung von Kita’s das Problem eher verstärkt als eindämmt). Ihr freut euch jedoch bärig durch das Internet, dass die Kinder zu Hause bleiben müssen.

Was die AfD’ler nicht so gerne hören ist, dass tatsächlich der CO2 Verbrauch, während der Ausgangssperren gesunken ist.

‚Heute‘ und ‚Tagesschau‘ lügen auch zu Corona

Die Rechten schreien auch mal wieder „Lügenpresse“ durch die Weltgeschichte. Hierzu werden Berichte von Heute und Tagesschau gefälscht und Screenshots angefertigt. Das selbe wird auch mit WELT und dem Focus veranstaltet.

Zumeist geht es dabei um Supermärkte und Ausgangssperren. Der Tagesschau wird in einer WhatsApp Nachricht eine Lüge vorgeworfen, obwohl die Tagesschau einen solchen Artikel (mit Grammatikfehlern und fehlenden Satzzeichen) gar nicht verfasst oder veröffentlicht hat.

Getarnt als Tagesschau Artikel gibt es ein Interview mit einem Arzt, den es so namentlich gar nicht gibt. (Dieser behauptet, dass man schon 2013 von dem Virus wusste. Wer „man“ ist, verrät der dubiose Arzt nicht.) Auch Lutz Bachmann postete panisch ein Hygiene-Spray von 2016, auf dem ‚Corona‘ zu lesen war (Corona ist eine Virenfamilie und diese ist per Se tatsächlich nicht neu. Das aktuelle Virus ist eine Mutation. Weltweit ist das Virus auch eine Mutation des „Wuhan-Virus“).

Falsche Corona Karten

Die AfD hat lange versucht, ihre „Grenze zu!“ Forderung mit dem Corona Virus durchzusetzen. Hierzu wurden Corona Karten erstellt, auf denen in Deutschland ein kleiner Kreis zu sehen war, und um Deutschland drumherum größere Kreise.

„Eye of the Darkness“

Das Buch „Eye of the Darkness – Die Augen der Dunkelheit“ stammt von Dean R. Koontz, geschrieben in den 80ern, und enthält tatsächlich einige Passagen, die mit dem Corona Virus derzeit übereinstimmen. Genauso gibt es auch das Buch „Titan“ von Morgan Robertson, welches Jahrzehnte vor der Titanic geschrieben wurde und Ähnlichkeiten zur Titanic enthält.

Koontz schreibt über ein Virus mit Namen „Wuhan-400“ welches in einem Labor in Wuhan entwickelt wurde, um als Waffe gegen Menschen eingesetzt zu werden. Ein angeblicher Auszug aus Buch beschreibt, dass das Virus um 2020 ausbrechen würde (Dieser Text existiert im Originalroman gar nicht, geht aber trotzdem viral). Das Virus in dem Buch hat jedoch eine Inkubationszeit von 4 Stunden. Außerdem ist das Virus des Buches unmittelbar tödlich und frisst Hirngewebe (Unser Virus frisst lediglich eine komplette Fußball-Europameisterschaft).

Staatschef’s bekommen bereits Heilmittel

Das verschwand sehr schnell wieder als der brasilianische Staatschef Bolsonaro auf Positiv bezüglich des Corona Virus’s getestet wurde. Er befindet sich, wie Millionen andere (die meisten ungetestet freiwillig) in Quarantäne. Ohne Heilmittel.

„Linksextreme“ planen Plünderungen

Auf Indymedia, wo absolut jeder was schreiben und veröffentlichen kann, gibt es einen Beitrag, in denen angeblich „Linke“ zu Plünderungen aufrufen. Es gab keinen Hinweis darauf, dass es sich dabei tatsächlich um Linke handeln, ob nicht „wiederholt“ Rechte versuchen, sich als Linke auszugeben.

Dem Tagesspiegel hat das nicht davon abgehalten, lautstark Linksextremen geplante Plünderungen vorzuwerfen. Die halbe AfD hat genau diesen Tagesspiegel Artikel zu Mass geteilt. Auch jeder rechte Online Blog, der zu finden war, hat das aufgegriffen. Sputniknews, AfD-Compact, Epoch Times, Blackblogs erwähnten und beruften sich explizit auf den Tagesspiegel.

Fazit

Ja Leute, lest ein Buch. Und keine WhatsApp Paniknachrichten. So lässt sich das Virus viel angenehmer überstehen.

Scroll Up