Was Frau Weidel von Donald Trump lernen konnte

9965 Artikel

Was Frau Weidel von Donald Trump lernen konnte

13. Februar 2020 Allgemein 0
Bildergebnis für weidel corona virus

Ein Video so schneiden, dass es die Aussage verändert, oder den Redner lächerlich macht oder diffamiert. In den USA ist das Trump Lager desöfteren so gegen politische Gegner vorgegangen.

Nun hat sich Alice Weidel von der AfD entschlossen, es so gegen Kordula Schulz-Asche gleich zu tun.

Hier ist das Original Video der Rede von Frau Schulz-Asche:

Und hier ist der diesbezügliche Facebook Post von Frau Weidel:

Sinn und Aussage sind nicht nur verändert. Die Rede ist total entfremdet. Sie sagte: „Viren machen nicht vor Ländergrenzen halt.“ Diese Aussage hat sie mit der Aufforderung getroffen, enger mit der WHO zusammenzuarbeiten.

Frau Schulz-Asche forderte besorgte Menschen (also die, die wirklich besorgt sind, wegen des Corona Virus) auf, sich an das Robert-Koch Institut zu wenden, wie sie belegte Informationen haben wollen.

„Viren machen nicht vor fanatischen Türen und nicht vor Grenzen halt. Verschwörungstheorien fördern die Verbreitung von Viren.“ Ab 4:05 im Youtube Video. Das hat mit der vorherigen Aussage zu tun, wo man glaubwürdige, belegte Informationen über das Corona Virus erhalten kann.

Auf AfD Seiten werden dabei Beiträge von Martin Sellner, Chef der Identitären, geteilt.

Rechtspopulisten fordern die Schließung von Grenzen und versuchen, mit dem Corona Virus Einwanderer fernzuhalten. Oder mit anderen Worten. Das Virus wird, auch von der AfD für Ausgrenzungsforderungen missbraucht. Gerne mal mit Falschmeldungen oder Falschinformationen. Frau Schulz-Asche wollte mit diesem Narrativ, welches gerade durch die AfD verbreitet wird, aufräumen. Wir haben es verstanden. Die anderen im Bundestag haben es verstanden.

Hallo Frau Weidel, wenn Sie die Rede von Frau Schulz-Asche nicht so ganz verstanden haben, schauen Sie doch mal, was Ihr Parteikollege Reimond Hoffmann über das Corona Virus schreibt und fordert. Die Kollegen von Volksverpetzer haben es im oberen Artikel für Sie archiviert.

Und ja, eine Bundestagsrede, die nur 19 Sekunden geht, sollte man nachrecherchieren.

Scroll Up